AGB Berater

 

Geltungsbereich der AGB

Diese AGB gelten ausschließlich für Berater, die auf der Plattform Preguntas Beratungsleistungen anbieten. Für Ratsuchende, welche eine Beratung in Anspruch nehmen möchten, gelten gesonderte AGB.

1. Allgemeines

a. Preguntas ist eine Plattform, welche Ihnen die Möglichkeit bietet mit Ratsuchenden in Kontakt zu treten. Die Plattform wird betrieben von Austroversum S.A. de C.V. – Sabine Waldhauser, Blvd. Francisco Medina Ascencio 2500, 48300 Puerto Vallarta, Jalisco - Mexiko

b. Wir stellen lediglich die Plattform, d.h. die technischen Voraussetzungen wie Tools, Programme, Webspace u.a. für Ihr Beraterprofil und zur Kontaktaufnahme zwischen Ihnen und den Ratsuchenden zur Verfügung.

c. Zwischen Ihnen und den Ratsuchenden entsteht ein entgeltpflichtiges Vertragsverhältnis, sofern es zu einer Beratung kommt. Zwischen uns und den Ratsuchenden hingegen entsteht kein kostenpflichtiges Vertragsverhältnis.

d. Die Beratungsdienste werden von Ihnen telefonisch, per Chat oder per E-Mail erbracht. Welche der drei Medien Sie anbieten, ist Ihnen überlassen.

e. Die Basis der Beratungen sowie deren Wirksamkeit sind nicht wissenschaftlich erwiesen und folgen daher nur Ihrer inneren Einstellung oder der des Ratsuchenden, so dass auch deren Geeignetheit zur Zielerreichung außerhalb unserer Verantwortung liegt. Sie sind insbesondere nicht dazu geeignet rechtliche, steuerliche, medizinische, psychotherapeutische u.ä. Beratungen zu ersetzen.

2. Vertragsschluss für die Plattformnutzung

a. Mit Ihrer Anmeldung als Berater auf Preguntas kommt ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns mit Erhalt der Bestätigungsmail zu Stande. Die Kündigung ist jederzeit per Mail oder telefonisch möglich.

b. Die Anmeldung auf der Plattform ist kostenlos. Die Durchführung von Beratungen über die Plattform ist für Sie kostenpflichtig. Die Kosten bestimmen sich nach Ziffer 5.

3. Erbringung von Beratungsleistungen

a. Bei der telefonischen Beratung werden Sie, nachdem ein Ratsuchender Sie ausgewählt hat, von unserem System angerufen. Die Verbindung wird jedoch erst dann hergestellt und kostenpflichtig, nachdem der Ratsuchende automatisch auf die Kosten hingewiesen wurde und seinen Verbindungswunsch bestätigt hat. Mit Ihrer Bestätigung des Verbindungswunsches durch den Ratsuchenden entsteht ein kostenpflichtiger Vertrag zwischen Ihnen und dem Ratsuchenden.

b. Bei der Beratung per E-Mail und Chat stellt Ihnen der Ratsuchende zunächst eine unverbindliche und kostenfreie Beratungsanfrage per E-Mail. Sie teilen ihm sodann per Mail mit, ob sie die Beratung erbringen möchten und informieren Ihm über die Kosten. Wenn der Ratsuchende die Beratung bestätigt, kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Ratsuchenden zustande.

4. Beraterprofil; Beratungsrichtlinien

a. Die Angaben in Ihrem Profil müssen der Wahrheit entsprechen.

b. Sie dürfen insbesondere keine Inhalte nachstehenden Inhalts über Preguntas oder im Rahmen der Beratungen verbreiten oder äußern: Volksverhetzung, pornographische Inhalte und Darstellung, Hass verbreitende Inhalte, rechtsextreme oder linksextreme Ansichten und Aussagen, Gewaltdarstellungen oder Gewalt verherrlichende oder verharmlosende Inhalte, Aufforderungen zu Straftaten, Androhungen und Nötigungen, gegen die guten Sitten und gegen das Gesetz verstoßende Inhalte, Schmähungen, Unwahrheiten, vorsätzlich falsche Anschuldigungen und hetzerische Inhalte.

c. Sie dürfen auf unserer Plattform keine rechtlichen, steuerlichen, medizinischen und psychotherapeutischen o.ä. Beratungen vornehmen.

d. An von Ihnen verwendeten Bildern müssen Ihnen die entsprechenden Rechte eingeräumt sein.

e. Das in Ihrem Beraterprofil angegebene Honorar können Sie auf Basis unserer Honorartabelle selbst auswählen.

5. Kosten der Nutzung von preguntas.de

a. Ihnen entstehen nur Kosten, wenn Sie tatsächlich über Preguntas Beratungen abwickeln. Dann berechnen wir eine Provision und ein Entgelt für die Telefonverbindung mit dem Ratsuchenden.

b. Für die telefonische Verbindung zwischen Ihnen und dem jeweiligen Ratsuchenden in das deutsche Festnetz berechnen wir Ihnen 0,38 € je Minute. Die Abrechnung erfolgt im 60 – Sekunden-Takt. Die Berechnung beginnt erst mit erfolgreicher Vermittlung bzw. Verbindung zwischen Ihnen und dem Ratsuchenden. Für Verbindungen in / aus EU-Ländern sowie Mobilfunkverbindungen berechnen wir Ihnen für EU-Länder 0,20 € /Minute und Mobilfunkverbindungen 0,40 € /Minute.

c. Die Provision beträgt 40 % der Beratergebühren. Diese werden auf Basis der von Ihnen in Ihrem Beraterprofil hinterlegten Angaben und der Verbindungsdauer berechnet.

6. Abrechnung

a. Ihr Beraterhonorar für telefonische Beratung errechnet sich auf Basis der von Ihnen hinterlegten Honorarsatzes sowie der Dauer der Verbindung mit dem jeweiligen Ratsuchenden. Es wird im 60 – Sekunden – Takt abgerechnet.

b. Für Beratung, welche der Ratsuchende über seine Gratisguthaben in Anspruch nimmt, erhalten Sie 0,20 € / Minute / brutto (ist 0,17 € netto).

c. Wir rechnen das Honorar für die von Ihnen durchgeführte Beratung in Ihrem Namen und für Ihre Rechnung gegenüber dem jeweiligen Ratsuchenden ab.

d. Unsere Provision sowie die Verbindungskosten bringen wir in Anrechnung mit dem Beraterhonorar.

e. Die Abrechnung erfolgt monatlich. Die Auskehr der Honorare beziehungsweise des sich ergebenden Betrages erfolgt bis zum 5. des Folgemonats. 

f. Ihr Beraterhonorar abzüglich Provision und Kosten erhalten Sie auch dann, wenn der Ratsuchende seinerseits nicht an uns zahlt.

7. Technische Verfügbarkeit

a. Wir bemühen uns, die Plattform möglichst störungsfrei zur Nutzung bereit zu halten. Dennoch kann es zu Unterbrechungen oder Ausfallzeiten, welche nicht in unserem Einflussbereich liegen, kommen.

b. Wir übernehmen keine Haftung und Gewähr für den Fall von Ausfallzeiten, Unterbrechungen u.ä.

c. Eine Gewähr für Ihre Erreichbarkeit wird von uns nicht übernommen. Die Zeiten der Erreichbarkeit legen Sie für sich selbst fest.

8. Sperrung des Zugangs zu preguntas.de

a. Missbrauchen Sie Ihren Zugang zu preguntas.de, sind wir berechtigt diesen zu sperren. Ein Missbrauch liegt insbesondere dann vor, wenn Sie sich mit unrichtigen Daten anmelden, Ihre Zugangsdaten Dritten zur Verfügung stellen, technische Eingriffe und Manipulationen der Plattform vornehmen oder gesetzliche Vorschriften verletzen. Wir sperren Ihren Zugang auch, wenn Sie Ziffer 4.b-d zuwiderhandeln.

b. Wir behalten uns die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen ausdrücklich vor.

 

Stand März 2018

 

 

 

Preguntas Support

KUNDEN & BERATERSERVICE

Montag - Freitag
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

(+49) 0375 819 989 80

Um den Support außerhalb dieser Zeiten zu nutzen, klicken Sie bitte auf das Briefkuvert-Icon und senden uns eine Nachricht.

Ihre Nachricht an Preguntas

Portal-System by flexportal.de